STP Aufbauten

Die gesetzlichen Regelungen im Ladungssicherungsbereich ziehen neue Kreise. Vernünftige Ladungssicherung ist obligatorisch, Verantwortlichkeiten dazu verteilen sich auf alle Beteiligten: Verlader, Fahrzeugführer und Transporteur. Durch vertragliche Regelungen verbleibt die Hauptaufgabe meist beim Transporteur und seinem Fahrzeugführer.

Umdenken ist angesagt

und unsere Technik bietet die Lösung des Dilemmas: Einsatz moderner STP Technik, bei der die aktuellen Anforderungen an Sicherheit bereits weitestgehend automatisiert sind - der STP Schiebetürplanenaufbau von Räckers!

Unser STP Aufbau ist nach VDI 2700 ff; DIN-EN 12195-1; DIN-EN 12642 Code XL Anhang B zertifiziert, sodass bei formschlüssiger Komplettladung weitere Ladungssicherungsmaßnahmen nicht nötig sind. Durch die im Fahrzeugschein eingetragene Ladungssicherung gemäß VDI 2700 und die Eigenschaft des geschlossenen Kastens, schrumpfen die Stand- und Kontrollzeiten auf ein Minimum.

Das zu jedem STP Aufbau gehörende technische Prüfbuch stellt sicher, dass regelmäßige Sicherheitskontrollen des gesamten Aufbausystems alle 12 Monate nachweisbar werden.

Weitere Informationen finden Sie in der STP Broschüre unter Downloads.

STP